Werdenfelser Land

Mittenwald

Mittenwald liegt zwischen dem Karwendel- und dem Wettersteingebirge unmittelbar an der Grenze zu Österreich. Der Ort mit rund 7000 Einwohnern besticht durch viele Lüftlmalereien und ist ein wichtiges Zentrum des Streich- und Zupfinstrumentenbaus. Neben einer Fachschule für den Geigenbau ist auch ein Geigenmuseum in Mittenwald zu finden.

Die 1650 m lange Leutaschklamm kann auf Stahlsteigen und Brücken erkundet werden.

© 2017-2022 Andreas Köhler · Letzte Aktualisierung am 28.04.2022

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Dabei setze ich nur essenzielle Cookies ein, die zum Betrieb meiner Seite notwendig sind. Weitergehende Informationen in meiner Datenschutzerklärung.