Jägersteig - Vereiner Alm

Samstag, 9. Juli 2022

Wanderung durch das Seinsbachtal

Über den Jägersteig zur Vereiner Alm

Die aussichtsreiche Tour führt durch das Seinsbachtal zur Vereiner Alm. Auf dem Jägersteig kommt man an unzähligen kleinen Wasserfällen vorbei und hat immer wie imposante Ausblicke auf die Soierngruppe - jedoch sollte für diesen Steig Trittsicherheit vorhanden sein.

Mittelschwere Wanderung

Dauer: 5:00 Std. - Länge: 14,7 km

Aufstieg: 574 m - Abstieg: 576 m

Meine Tourdetails auf outdooractive

Tourbeschreibung

Mittenwald Brücke Seinsbach

Steg über den Seinsbach

Mittenwald Aschauer Alm

Aschauer Alm

Ausblick Aschauer Alm

Ausblick von der Aschauer Alm


Einstieg Jägersteig

Direkt am Wandrand an der Aschauer Alm beginnt der Jägersteig

Wasserfall am Jägersteig

Einer der vielen kleinen Wasserfälle am Jägersteig

Bachüberquerung am Jägersteig

Bachquerung


Weg Jägersteig

Wegstrecke Jägersteig

Jägersteig Wasserfall Brücke

Wasserfall und Steg

Wegende Jägersteig

Am Ende des Jägersteigs


Wirtschaftsweg zur Vereiner Alm

Nach Erreichen der Almwiese ist die Vereiner Alm am Wandrand schon in Sichtweite

Vereiner Alm

Vereiner Alm

Vereiner Alm Bauernhaus

An der Vereiner Alm


Vereiner Alm Almwiese

Almwiese

Forststraße von der Vereiner Alm

Abstieg über die Forststraße

Ausblick beim Abstieg im Seinsbachtal

Ausblick beim Abstieg durch das Seinsbachtal

Wegbeschreibung

Direkt an der Bushaltestelle stehen schon auffällig die gelben Wegweiser und man folgt der Kennzeichnung "Vereiner Alm". Vorbei am Wanderparkplatz ist schnell der Wald erreicht und man folgt der leicht steigenden Forststraße.

Nach einem kurzen Wegstück biegt rechts ein Pfad in Richtung "Vereiner Alm über Jägersteig" ab. Wenig später wird der Seinsbach überquert. Linker Hand sieht man bereits die (nicht bewirtschaftete) Aschauer Alm. Hier am Waldrand beginnt nun der Jägersteig der fortan am Seinsbach entlangführt.

Immer wieder kann man den Blick auf die Soierngruppe richten, man kommt an kleinen Wasserfällen vorbei und überquert Zuflussbäche - irgendwo sprudelt hörbar das Wasser. Der Steig ist nur leicht ansteigend, erfordert aber ein gewisses Maß an Trittsicherheit, insbesondere bei nasser Witterung.

Nach etwa 1 1/4 Stunden wird der Pfad breiter und mündet in einen Wirtschaftsweg, von hier aus sind es noch rund 30 min zur Vereiner Alm, die idyllisch am hinteren Ende einer Almwiese liegt und zur Einkehr einlädt.

Für den Rückweg habe ich den Forstweg gewählt. Der Weg hat meistens baumlose Abschnitte sodass der sehr aussichtsreich ist. Im letzten Teilstück kann man die Schotterstraße verlassen und links in einen Pfad biegen, der durch den Wald bis zur vorher überquerten Brücke am Seinsbach führt. Man lässt die Brücke links liegen und geht von hieraus zurück zur Bushaltestelle.

Anfahrt ÖPNV

Ausgangspunkt für diese Tour ist die Bushaltestelle Isarhorn, Mittenwald, und ist mit dem RVO Bus 9608 Mittenwald - Kochel im Stundentakt erreichbar.

Die Rückfahrt kann ab Bahnhof Mittenwald mit Bahn und Bus erfolgen.

Tipps für die Umgebung

  • Glentleiten Freilichtmuseum Glentleiten Freilichtmuseum
  • Mittenwald Mittenwald
  • Krün Krün
  • Kochel am See Kochel am See
  • Ettal Ettal
  • Linderhof Schloss Linderhof Schloss

Wandertipps

  • Ammergauer Alpen Ammergauer Alpen
  • Tölzer Land Tölzer Land
  • Werdenfelser Land Werdenfelser Land

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Dabei setze ich nur essenzielle Cookies ein, die zum Betrieb meiner Seite notwendig sind. Weitergehende Informationen in meiner Datenschutzerklärung.