Ammergauer Alpen

Die Ammergauer Alpen ist eine ausgesprochen dünn besiedelte Landschaft in den bayerischen Regierungsbezirken Oberbayern und Schwaben und im Tiroler Bezirk Reutte (Außerfern).

Sehr bekannte Sehenswürdigkeiten wie die beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Linderhof, sowie das Kloster Ettal und die Wieskirche liegen in dem Ammergauer Alpen. Der namensgebende Fluss Ammer entspring in der Mitte des Gebiets.

Alle vorgestellten Touren habe ich selbst zu dem angegebenen Zeitpunkt unternommen. Wenn Sie selbst eine Tour gehen, sollten Sie sich selbst vergewissern ob die Tour für Sie geeignet ist. Wenn ich z. B. von Trittsicherheit oder Schwindelfreiheit schreibe, so sollte dieses selbstverständlich vorhanden sein.

Ich empfehle, Ihrem Beherbergungsbetrieb über die geplante Tour zu informieren, dann kann man in einem hoffentlich nicht eintretenden Notfall gezielt nach Ihnen gesucht werden.

In den meisten Wandergebieten sind die Wegweiser in gelb gehalten und die genannten Zeitangaben sind in der Regel sehr zuverlässig.

Gerade im Sommer können immer schnell Gewitter aufziehen, daher gehört eine Regenjacke immer in den Rucksack. Das man passendes Schuhwerk trägt, sollte selbstverständlich sein.

Für alle Tourenvorschläge übernehme ich keine Haftung.

Kalender - Atomuhr

Neues im Blog

  • Dienstag, 5. Juli 2022

    Oberbayern - Garmisch-Partenkrichen

    Historische Ludwigstraße in Partenkirchen

  • Donnerstag, 10. Februar 2022

    Oberbayern - Garmisch-Partenkrichen

    Olympiastadion - Winterimpressionen

  • Mittwoch, 9. Februar 2022

    Winter im Werdenfelser Land

    Mittenwald

  • Freitag, 21. Januar 2022

    Berlin-Wannsee

    Haus der Wannseekonferenz

  • Donnerstag, 6. Januar 2022

    Potsdam

    Schloss Sacrow und Heilandskirche

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Dabei setze ich nur essenzielle Cookies ein, die zum Betrieb meiner Seite notwendig sind. Weitergehende Informationen in meiner Datenschutzerklärung.