Gelsenkirchen Nordsternpark
Donnerstag, 19. Oktober 2023

Gelsenkirchen • Route Industriekultur

Nordsternpark

Zu den Zeiten als im Pott nach Stahl gekocht wurde befand sich auf diesem Gelände die Zeche Nordstern. Die Förderung wurde 1993 eingestellt. Anschließend wurde das Gelände grundsaniert und in einem Landschaftspark verwandelt. 1997 fand dort die Bundesgartenausstellung statt, heute ist das Gelände Veranstaltungsort (Amphitheater) und Freizeitgebiet.

Anreise ÖPNV

  • Bushaltestelle Nordsternpark, Gelsenkirchen

  • Tipp: Anfahrt zur Haltestelle Rhein-Herne-Kanal, von hieraus den Park über den Zugang Süd betreten und diesen bis zur Haltestelle Nordsternpark zu durchlaufen.

Karte

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. In den Einstellungen erfahren Sie mehr über die Nutzung von Cookies auf dieser Seite und können Ihre Präferenzen detailliert anpassen.

Diesen Cookie zulassen

Ich verwende Cookies um meine Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen