Freitag, 19. März 2021

Halle (Westfalen)

Wasserschloss Tatenhausen

Das Wasserschloss Tatenhausen liegt im Tatenhauser Wald bei Halle in Westfalen.

Das Schloss wurde im Stil der Weserrenaissance erbaut. Mit dem Bau des Haupthauses wurde 1540 begonnen, der zweite Ostflügel und der Turm wurde um 1671 angebaut. Anfang 1700 wurde der Haupteingang, die Terrasse und der Westflügel im einfachen Barockstil hinzugefügt.

Das Schloss ist öffentlich nicht zugänglich und kann nur von außen fotografiert werden.

Fotogalerie

Anreise

Halle (Westfalen) liegt an der Bahnstrecke Bielefeld - Osnabrück und wird durch den Regionalverkehr im Stundentakt bedient. Außerdem bestehen ab Bielefeld regelmäßige Busverbindungen.

Vom Bahnhof aus sind es ca. 10 Gehminuten zum Zentrum - zur Wasserburg Tatenhausen 40 min.

Tipps für die Umgebung

  • Halle (Westfalen) Halle (Westfalen)
Kalender - Atomuhr

Neues im Blog

  • Dienstag, 5. Juli 2022

    Oberbayern - Garmisch-Partenkrichen

    Historische Ludwigstraße in Partenkirchen

  • Donnerstag, 10. Februar 2022

    Oberbayern - Garmisch-Partenkrichen

    Olympiastadion - Winterimpressionen

  • Mittwoch, 9. Februar 2022

    Winter im Werdenfelser Land

    Mittenwald

  • Freitag, 21. Januar 2022

    Berlin-Wannsee

    Haus der Wannseekonferenz

  • Donnerstag, 6. Januar 2022

    Potsdam

    Schloss Sacrow und Heilandskirche

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Dabei setze ich nur essenzielle Cookies ein, die zum Betrieb meiner Seite notwendig sind. Weitergehende Informationen in meiner Datenschutzerklärung.