Fellhorn Gipfelkreuz
Mittwoch, 27. Oktober 2021

Fellhorngipfel - Schlappoldkopf - Schlappoldsee - Station Schlappoldsee

Vom Fellhorngipfel zum Schlappoldsee

Eine besonders aussichtsreiche 3-Gipfel-Tour- abgewandert werden das Fellhorn, der Schlappold- und der Söllerkopf. Diese Gratwanderung bietet herrliche Panoramen in das österreichische Kleinwalsertal und seine Bergwelt und in das Sillachtal.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Dauer

    2:00 Std.

  • Strecke

    4,7 km

  • Aufstieg

    249 m

  • Abstieg

    436 m

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. In den Einstellungen erfahren Sie mehr über die Nutzung von Cookies auf dieser Seite und können Ihre Präferenzen detailliert anpassen.

Diesen Cookie zulassen

Tourbeschreibung

  • Fellhorn

    Gleich nach dem Verlassen der Fellhornbahn-Gipfelstation sehen wir rechterhand das Gipfelkreuz des Fellhorn.


    Der befestigte Weg ist treppenstufig angelegt und schnell geschafft . Oben angekommen genießen wir den großartigen Rundumblick auf die wunderschöne Allgäuer Bergwelt.

    Kleinwalsertal Hoher Ifen
  • Fellhorn und Gratweg

    Anschließend geht es ein kurzes, versichertes Teilstück bergab. Danach gewinnt der Gratweg an Breite zu und wir können uns an dem traumhaften Bergpanorama auf die Allgäuer Alpen erfreuen.

    In den Sommermonaten wird dieses noch durch die Vielzahl an blühenden Bergblumen ergänzt.

    Wanderung Einstieg Gratweg
  • Blick Richtung Oberstdorf und Nebelhorn

    Nach etwa 30 min haben wir das Schlappoldeck erreicht. Wir verlassen hier den Gratweg und gehen Bergab auf dem Weg 4a in Richtung der Alpe Schlappold ab. Trekkingstöcke sind hier beim Abstieg von Vorteil, der Weg ist mit vielen Treppenstufen versehen und teils steil.

    Oberstdorf Rubihorn Nebelhorn
  • Alpe Schlappold

    Bei unserer Wanderung im Oktober war die Alpe Schlappoldsee bereits geschlossen, ansonsten wäre hier eine gemütliche Einkehr möglich gewesen.

    Kurz nach Verlassen der Alpe zweigt rechts von der Fahrstraße ein Pfad in Richtung Schlappoldsee ab.

    Fellhorn Alpe Schlappoldsee
  • Schlappoldsee

    Gemütlich wandern wir am Hang des Fellhorns durch das freie Gelände bis zum Schlappoldsee.

    Nach einer Seeumrundung und einem letzten Anstieg zur Seilbahnstation haben wir die kurze 3-Gipfel-Runde beendet.

    Fellhorn Schlappoldsee

Anreise ÖPNV

  • Hin- und Rückfahrt Linie 7:

    Start: Busbahnhof Oberstdorf

    Ziel: Bushaltestelle Fellhornbahn Brücke

    PDF Download Busfahrplan:

    Linie 7

Wanderkarte

  • Kompasskarte Nr. 03 - Oberstdorf, Kleinwalsertal - 1:25.000

outdooractive

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. In den Einstellungen erfahren Sie mehr über die Nutzung von Cookies auf dieser Seite und können Ihre Präferenzen detailliert anpassen.

Diesen Cookie zulassen

Ich verwende Cookies um meine Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen