Weimar

Einleitung

Mittwoch, 10. November 2021

Goethe und Schiller

Weimar

Fällt der Name Weimar, wird dieser unweigerlich mit Goethe und Schiller in Verbindung gebracht. Neben diesem kulturellen Erbe ist Weimar die Geburtsstadt der ersten Republik auf deutschen Boden. Das "klassische Weimar" wurde im Dezember 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Zu den schönsten Ecken der Stadt gehören u. a. der Marktplatz, der Herderplatz und der Ilmpark.

Fotogalerie

Anreise & Bahnhof

Bahnhof Weimar

Bahnhof Weimar

Weimar liegt an der Bahnstreiche Erfurt - Halle (Saale) und wird mindest stündlich von den Zügen des Nahverkehrsangefahren. Direkt vom Bahnhof aus führt die Carl-August-Alllee in das Stadtzentrum oder man nutzt einen Bus bis zum Goetheplatz.

Bahnhofsinformationen
Der Bahnhof bietet folgende Einkaufsmöglichkeiten bzw. Gastronomie:
McDonalds, Bäckereifiliale, Presse + Buch, DB Service Store.

Neues im Blog

  • Freitag, 17. Dezember 2021

    Nachtfotografie in der Vorweihnachtszeit

    Göttingen

    Ein kurzer Abendspaziergang durch die Stadt die Wissen schaft. Dabei habe ich unter anderem einige der Sehenswürdigkeiten abseits der gut besuchten Innenstadt aufgesucht, wie zum Beispiel die ehemalige Lohmühle. Natürlich darf keine Aufnahme von der Gegend um den Markt oder vom Deutschen Theater sowie der Aula der Universität fehlen.

  • Freitag, 10. Dezember 2021

    Eine Ära geht zu Ende

    Letzte Fahrt des Metropolitan der DB

    Zum Fahrplanwechsel 2021/2022 endet der Einsatz der beiden Metropolitian Zuggarnituren. Der letzte Zug fuhr am 10.12.2021 als ICE 1051 von Köln nach Berlin. Ich war von Hannover bis Berlin - Spandau dabei. Neben der üblichen Ansage des nächsten Haltes wurde noch eine Abschiedssong "Time to say Goodbye" über die Lautsprecher eingespielt.

  • Montag, 29. November 2021

    Geheimtipp für die Dürerstadt

    Nürnberg Mögeldorf

    Ein besonderer Tipp für den Besuch der unterfränkischen Stadt Nürnberg ist ein Ausflug in den Stadtteil Mögeldorf. Der Stadtteil liegt in der östlichen Außenstadt und bietet eine kleine, aber feine Auswahl an Fachwerkbauten.

© 2017-2022 Andreas Köhler · Letzte Aktualisierung am 17.01.2022

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Dabei setze ich nur essenzielle Cookies ein, die zum Betrieb meiner Seite notwendig sind. Weitergehende Informationen in meiner Datenschutzerklärung.