Werne an der Lippe
Montag, 1. Juli 2024

Nordrhein-Westfalen

Werne an der Lippe

Die ehemalige Bergbaustadt liegt zwischen Dortmund und Münster an der Grenze zum östlichen Ruhrgebiet.

Das Thema „Wasser“ beeinflusst das heutige Gesicht der ehemaligen Bergbaustadt, in der bis zum Jahre 1975 rund 4.000 Menschen auf der Zeche Werne I/II Arbeit fanden. Im Jahr 1874 wurde bei Probebohrungen für den Bergbau eine Solequelle erschlossen, die zum Bau des Thermalbades zu Werne an der Lippe führte. Das Gradierwerk wurde im Jahre 1991 errichtet.

Im historischen Stadtkern erlebt man die Idylle einer westfälischen Kleinstadt mit einigen Sehenswürdigkeiten, Cafés und Gastronomiebetrieben.

Anreise ÖPNV

  • Bahnhof Werne an der Lippe

    Stündliche Nahverkehrsverbindungen aus Richtung Dortmund und Münster(Westfalen)

Karte

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. In den Einstellungen erfahren Sie mehr über die Nutzung von Cookies auf dieser Seite und können Ihre Präferenzen detailliert anpassen.

Diesen Cookie zulassen

★ = sehenswert, wenn am Reiseweg

★★ = sehr sehenswert, lohnt einen Umweg

★★★ = besonders sehenswert, mehrstündiger Aufenthalt

★★★★ = hervorragendes Reiseziel, Tagesausflug

Ich verwende Cookies um meine Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen