Herdecke Bachplatz
Freitag, 19. März 2021

Nordrhein-Westfalen

Herdecke

Herdecke liegt an der Ruhr und nördlich von Hagen. Die Stadt hat einen kleinen Ortskern mit einigen schönen Fachwerkbauten und Brunnen.

Hierzu gehört zum Beispiel der Kornspeicher, das wohl älteste Fachwerkhaus in der Stadt. Gleich daneben steht der Sackträgerbrunnen der an den Kornmarkt erinnern soll. Gleich in der Nähe am Bachplatz finden sich noch einige schöne Bauten, dazu hört auch das Minihotel, welche nur zwei Einzelzimmer und ein Doppelzimmer zur Vermietung bereit hält.

Neben dem eben erwähnten Sackträgerbrunnen stehen in Herdecke zum Beispiel noch der Viehmarktbrunnen, errichtet 1987, in der oberen Fußgängerzone. Diese soll an den gleichnamigen Markt aus vergangenen Zeiten erinnern.

Ein Baudenkmal eines adligen Stifts ist das Zwei-Schwerter-Haus. Es war einst das Wohngebäude der Stiftsdamen und heute befindest sich dort das Standesamt und Trauzimmer der Stadt Herdecke.

Fotogalerie

Anreise ÖPNV

  • Bahnhof Herdecke

  • Info: Der Fußweg vom Bahnhof bis in die Innenstadt beträgt ca. 15 min.

Bahnhof

Karte

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. In den Einstellungen erfahren Sie mehr über die Nutzung von Cookies auf dieser Seite und können Ihre Präferenzen detailliert anpassen.

Diesen Cookie zulassen

★ = sehenswert, wenn am Reiseweg

★★ = sehr sehenswert, lohnt einen Umweg

★★★ = besonders sehenswert, mehrstündiger Aufenthalt

★★★★ = hervorragendes Reiseziel, Tagesausflug

Ich verwende Cookies um meine Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen