Andreas Köhler

Kanzelwand - Riezler Alpe - Riezlern

Oktober 2020

Ausgangspunkt für diese Rundwanderung ist die Bergstation der Kanzelwandbahn. Diese erfordert im oberen Bereich (ab Einstieg Riezler Alpsee) auf kurze Teilstücke Trittsicherheit.

Erreichbar sind Startpunkt (Talstation Kanzelwandbahn) und Zielpunkt (Riezlern Post oder Talstation Kanzelwandbahn) mit dem Walserbus Linie 1.

Meine Tourdetails auf outdooractive

Auf "Mehr erfahren" klicken und Sie werden weitergeleitet!

Die Busstation ist direkt gegenüber der Talstation der Kanzelwandbahn. Nach 10 min Bahnfahrt ist die Bergstation erreicht. Wie in allen Stationen der OK Bahnen ist auch hier WLAN verfügbar.

Die Mittlere Riezler Alpe ist via Gehrenspitze oder Grundsattel erreichbar. Ich habe den Weg über den Grundsattel gewählt. Zunächst nehme ich den Weg zum Riezler Alpsee. Bei Windstille lohnen sich Aufnahmen mit dem Spiegeln der Berge an der Oberfläche. Etwas weiter bergab erfolgt der Abzeig mit dem Hinweis "Alpiner Steig". Ich bin diesen Weg nun zweimal gegangen. Einmal im Sommer und heuer nach dem ersten Schnee, der jedoch wieder am Tauen war. Ab obere Teil des Weges liegt im Schatten, daher ist nach dem Schneefall udn gefrieren in der Nacht immer mit glatten Stellen zu rechnen. Im Sommer waren maschig glitschige Passagen dabei. Nach Abschluß des Abstiegs ist es ein nahezu auf einer Höhenlager verlaufender Pfad.

Die mittlere Riezler Alpe ist nicht bewirtschaftet, bietet aber ein schönes Fotomotiv. Ab der Riezler Alpe ist die Baumgrenze erreicht und es geht anschließend nur steil bergabwärts Richtung Riezlern. Nach verlassen des Waldes kann man sich entscheiden: Richtung Talstation der Kanzelwandbahn oder Richtung Riezlern Post - von beiden Zielen fahren die Walserbusse zurück nach Oberstdorf.




#kanzelwand #kanzelwandbahn #kleinwalsertal #riezlern #wanderung #wandertipp

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Dabei setze ich nur essenzielle Cookies ein, die zum Betrieb meiner Seite notwendig sind. Individuelle Einstellungen