Uelzen – Hundertwasserbahnhof

Der Bahnhof der Hansestadt Uelzen wurde 1887 in Betrieb genommen.

Im Rahmen eines Projekts zur Expo 2000 in Hannover wurde das Gebäude nach den Ideen und dem Konzept des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser umgebaut. Hieraus wurde auch der Beiname „Hundertwasserbahnhof“ abgeleitet.

Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.