Tipp – Bahncard

Jugend-Bahncard

Jugendbahncard

Jugend-Bahncard

Für Kinder und Jugendlich empfehle ich den Kauf einer Jugend-Bahncard. Hierbei handelt es sich um eine Bahncard (BC) 25 die sowohl für die 2. als auch für die 1. Klasse gültig ist. Der besondere Clou ist, das diese BC einmalig nur € 10,00 kostet und dann bis zum 18. Lebensjahr gültig ist. In der Praxis wird diese BC für jeweils drei Jahre ausgestellt und danach kostenlos um weitere drei Jahre verlängert bis die Altersgrenze erreicht wird. Die genauen Konditionen können auf bahn.de nachgelesen werden.

Bis einschließlich 26 Jahren wird danach die mybahncard jeweils in der Verion 25 und 50 – 1. bzw 2. Klasse angeboten.

bahn.bonus Card

Bahnbonuscard

bahn.bonus Card

Diese Karte ist kostenlos und dient als reine Sammelkarte zum Sammeln der Prämienpunkte. Natürlich sammeln man auch als Besitzer der BC die Punkte. Aber für den Fall das man über einen gewissen Zeitraum keine BC besitzt, so bleiben die Punkte auf dem Kundenkonto mittels dieser Karte stehen. Zum Beantragen der Karte einfach [hier] klicken.

 

 

Bahncard

Bahncard 100 First

Bahncard 100 First

Die Bahncards gibt es in den Versionen 25 %, 50 %, 100 %, jeweils für die 1. und 2. Wagenklassen. Zum Reinschnuppern werden Probebahncard (Laufzeiten schwanken zwischen 3 und 4 Monaten – diese Angebot wechselt) angeboten, für Schüler und Renter gibt es ermäßtige BC – einen Preisüberblick kann man sich auf bahn.de verschaffen.

Welche BC für einen selbst geeignet ist, muss man für sich anhand seiner Gewohnheiten entscheiden.

Vorteil als BC Kunde ist zum Beispiel, das man bei Buchung einer Fernverkehrsfahrkarte ab 100 km die sogenannte +City Berechtigung erhält (Aufdruck auf der Fahrkarte).

Damit kann man in 124 deutschen Städten kostenlos innerstädtisch im Geltungsbereich des City-Tickets mit Bus, S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn zum Startbahnhof und am Zielbahnhofweiter bis zum Reiseziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterfahren.

Ein PDF Dokument mit den teilnehmenden Städten und Tarifzonen steht [hier] zum Download bereit.

Ich persönlich nutze eine Bahncard 25 – in der Regel 1. Klasse – und buche Sparpreise. Da oft die Sparpreise 1. zu 2. Klasse nur einen geringen Unterschied haben ziehe ich die entspanntere Fahrt in der 1. Klasse vor. Als Tipp: Immer die Bahncard kündigen: Zum Einen werden oft Angebot zum Erwerb einer BC gemacht und zum anderen erhält man als ehemaliger Kunde oft eine Gutscheinaktion um zur Bahn zurückzukehren.