Neumünster – Güterschuppen

Nördlich des DB Werk Neumünster, auf der anderen Seite der Bahnstrecke nach Kiel und zwischen der abzweigenden Strecke nach Büsum, liegt der ehemalige Güterbahnhof. Etwa seit Ende der 80er Jahren wird dieser nicht mehr genutzt, die noch vorhandenen Güterschuppen sind der Witterung überlassen.

Der vordere, gemauerte Schuppen wurde durch einen Brand im Mai 2015 beschädigt.

Das Freigelände (insbesondere die verbliebenen Gleise) ist jahreszeitlich bedingt stark mit Büschen und Unkraut zu gewachsen. Zum besseren Fotografieren und durchkommen per Fuß sollte die Location innerhalb des Winterhalbjahres aufgesucht werden.

Fotogalerie

Leseempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.