Karlstadt – Karlsburg

Am linken Mainufer, gegenüber der Stadt Karlstadt, thront die Ruine Karlsburg. Von der Stadt aus sind es rund 30 Gehminuten bis die sich auf einem Felssporn befindliche Ruine erreicht ist. Von hieraus hat man einen schönen Panoramablick über die Stadt und den Main.

Die Anfänge des Baus der Burg gehen bis in das 8. Jahrhundert zurück. Zerstört wurde die Burg während des Bauernkrieges im Jahr 1525. Die noch vorhandenen Ruinenreste sind frei zugänglich.

Fotoauswahl

Karlstadt Karlsburg

Karlsburg

Karlstadt Karlsburg

Karlsburg

Karlstadt Karlsburg

Karlsburg

Karlstadt Karlsburg

Karlsburg

Linkempfehlung

Die Stadt Karlstadt bietet ein Informationsblatt zum Download an.

Anreise mit der Bahn

Der nächstgelegene Fernverkehrsbahnhof ist Würzburg Hbf. Mit dem Nahverkehr ist Karlstadt von dort aus in rund 20 Minuten erreichbar und es bestehend Verbindungen im ca. 30 min Takt.

Leseempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.