Heppenheim an der Bergstraße

Die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße liegt im Süden Hessens am Rande des Odenwalds. In dieser Gegend habe ich schon einige Städte besucht und bin immer angenehm überrascht gewesen wie gemütlich und sehenswert die Orte an der Weinstraße sind.

Die Bahnhofsstraße für direkt zum Beginn der Fußgängerzone, eine Busfahrt würde sich nicht lohnen so kurz ist Weg.

Besonders schön fand ich den Marktplatz mit dem Rathaus und den darum liegenden Fachwerkhäusern. Der „Dom“, die St.-Peter-Kirche liegt ebenfalls direkt in der Nähe des Rathauses.

Wer gut zu Fuß ist, dem empfehle ich einen Aufstieg zur Starkenburg. Ich habe den Aufstieg hinter dem Dom, gegenüber der Siegfriedstraße gewählt. Knapp 1/2 Stunde habe ich benötigt und wurde dann mit einem Panorama über die Stadt bis hin nach Mannheim belohnt.

Die Starkenburg wird heute als Jugendherberge genutzt. Vor dem Rückweg empfehle ich noch eine Einkehr in die Burgschänke. Natürlich gibt es eine gute Weinauswahl, aber für mich als Biertrinker habe ich ein „Pfungstätter Pils“ vom Faß bestellt, bevor dann nach einem vierstündigen Aufenthalt die Heimreise angetreten habe.

Heppenheim Rathaus

Rathaus

Fotoauswahl

Anreise mit der Bahn

Heppenheim ist von Heidelberg, Mannheim oder Frankfurt (M) mit der Regionalbahn erreichbar.

Leseempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.