IC – Intercity

Bis zur Einführung des ICE im Mai 1991 war die Zugattung IC – Intercity – das Rückgrat der damailgen Deutschen Bundesbahn.  Der klassische IC darf nicht nicht mit seit Dezember 2015 in Betrieb genommen IC2 (Doppelstock-IC) verwechselt werden.

Die Ausstattungsmerkmale sind unterschiedlich (mit/ohne Bistro, Wagengattungen). Da der Wagenpark aus den 70ziger Jahren stammt sind nutzungsbedingt die Wagen sehr in Mitleidenschaft gezogen wurden. Seit 2012 wurden die IC Wagen modernisiert, das Redesign ist mittlerweile abgeschlossen. Diese überarbeiteten Wageneinheiten werden IC mod genannt. Das ursprüngliche „alte“ Wagenmaterial ist teilweise noch anzutreffen.

Fotoauswahl IC mod

Fotoauswahl IC

Linkempfehlungen

  • Fahrzeuglexikon : Detailierte techn. Informationen, Sitzpläne und Wagenskizzen, Ausstattungsmerkmale